×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 625

Hunde suchen ein Zuhause/Paten

Amber

Hits: 546
Amber

AMBER WOLLTE DOCH NUR LEBEN ! Rettung aus dem SHELTER DANYIFLOR UPDATE--25.082017--Ich liebe diese Fellnase--Schaut Euch Amber mit ihrer kleinen Freundin ;der süßen Tochter von Roxana in Rumänien an--Amber ist vernarrt in Kinder und sie liebt die Tochter von Roxana sehr..Amber ist ein Schatz und wunderschön--warum sieht Amber keiner??? Update 26.01.2017 Traumhund sucht Traummenschen Meine wunderschöne liebe Black-Beauty.Fellnase, Amber ist ein Traum von einem Hund--ist sie nicht zauberhaft Amber und ihre Freundin Emely ,ebenfalls in unserer Vermittlung, Wer schenkt Amber oder Emely ein Home for Ever???? Sie warten schon viel zu lange auf ihr Glück. Bitte helft mit einer Adoption!!!!!! Vielen lieben Dank liebe Dumitru Anca Ioana für die tollen Fotos vom Amber und vielen lieben Dank für die liebevolle Betreung meiner Traumfellnase-You are a angel. Home for Strays-HfS--Help for Children-HfC e.V. AMBER WOLLTE DOCH NUR LEBEN !!! Rettung aus dem SHELTER DANYIFLOR-TEMESCHWAR anlässlich der Tötungsankündigung am 20.02.2016 ein FELLNASEN- SCHICKSAL Amber 5 Jahre alte ca 48 cm groß-Gechippt geimpft-Kastiert und mit EU -Pass ausgestattet.Amber eine süße sehr freundliche Black Beauty Wuschelmaus--lieb mit Artgenossen und Menschen.Amber ist Lebensfreude pur.Sie ist ein Wirbelwind ,der sich freut leben zu dürfen.Amber ist so dankbar-dankbar das sie nun Leben darf.Sie zeigt ihre Dankbarkeit mit großer Zuneigung-Ambers Glück könnte perfekt sein,wenn da nicht noch der eine Menschen in einem Gelieben Home fpr Ever fehlen würde dem Amber ihr ganzes freundliches und lievevolles Herz zu Füßen legen könnte. Schaut Euch diese tolle wunderschöne Fellnase an-Black is Beautyful ABMER is beautyful-Schaut in Ihre Augen.trotz aller Lebensfreude die sie uns Menschen so gerne zeigt-seht Ihr auch das Erlebte darin-die grausame Welt die Amber auch gesehen hat.Mit einem geliebten Menschen in der Nähe leuchten Ambers Augen--und das soll auch für den Rest von Ambers Leben so bleiben. Unvorstellbar -diese und 200 Traumhunde sollen sterben-weil die Stadt die Kosten nicht mehr aufbringen konnte-nein falsch nicht mehr bezahlen wollte-Der Tierheimleiter und die Sheltertierärztin weigerten sich und machten dieses Vorhaben bekannt Laut Anordung sollten Fellnasen nach und nach sterben (jeden Tag soltten 25 getötet werden ,damit das Shelter innerhalb einer Woche leer sein könnte) Wenn man sieht welche Lebenfreude in Amber und in 2 weiteren geretteten Nasen unserer Nasen steckt (MINGE und NEGRUTU ) --dann kann man dieses Vorhaben seitens des Bürgermeisters nicht fassen--man kann es nicht verstehen-man ist fassungslos ,hilflos und völlig überfordert mit der Stuation. Am 20 Februar erließ Bürgermeister in Timisoara tatsächlich eine Anordung das ab sofort alle Hunde im Shelter Daniflor getötet werden sollen.Tierschützer vor Ort und Tierschutzorgas bemüten sich um die einsitzenden Fellnasen.-holten Hunde raus -übernahmen auf Pfegestellen und Menschen von überall im Ausland Langzeitfutter Patenschaften.Auch wir hatten beschlossen 3 Fellnasen von knapp 200 Seelchen zu retten und zu helfen Da wir als Verein relativ klein und mittellos sind, aber trotz allem sehr viele Projekte betreiben ,beschlossen unsere 2 Vorsitzende Andrea Kirschner ,Stefanie Stöber und ich jeweils einem dieser 3 Hunde zu helfen und die Kosten für Unterbringung Tierarzt und Transport selbst zu übernehmen.Durch großartige Zusammenarbeit vieler Orgas und Menschen gelang es dieses Mal das Grauen abzuwenden-Deshalb ist es so wichtig im Tierschutz gemeinsam etwas zu bewirken-denn nur gemeinsam sind wir alle stark--solch tolle Aktionen könnte es viel mehr geben-wenn wir zusammen und nicht gegeneinander arbeiten- "Nach Rettung sind unsere Nasen Amber und Minge sind sehr liebevoll und gut betreut bis zu unserer Vermittlung bei unserer Freundin Dumitru Anca Ioana aufgenommen worden Vielen lieben Dank lebe Anca das Du diese Seelchen noch zusätzlich zu Deinen vielen eigenen Fellnasen betreust-Negrutu ist z.Z noch bei Flavia Mariana die so lieb war unsere Hunde aus Daniflor zu holen.Und einen großen Dank an Flavia die es geschafft hat genau die Hunde für uns herauszuholen ,die uns auf den Fotos aus Daniflor so sehr berührt haben-Diese liebevollen Fellnasen sind ein Traum- sie wollen doch nur einfach leben- einfach geliebt werden- einfach nie mehr verfolgt werden - einfach Menschen vertauen können- einfach der beste Freund eines Menschen werden- einfach Dein gelieter Hund werden. Bist Du dieser Mensch,der einfach eine dieser 3 tollen Nasen ,sein Herz schenkt???Denn es ist es nun an der Zeit für unsere tollen Hunde ein liebevolles Home for Ever zu finden.Amber-Minge und Negrutu könnten die Reise ins Glück( unter Einhaltung aller gesetzlich vorgeschrieben Genehmigungen ) schnellstens antreten; sie sitzen alle drei quasi immer auf gepackten Koffern. Auch für AMBER-MINGE und NEGRUTU suchen wir eine halbe 2 (12,50 Euro) der 4 Pfotenfutterpatenschaften 25,00Euro monatlich die automatisch mit der Vermittlung der Nasen erlischt Bitte keine Anfragen unter diesen Vermittlungstext,da diese Kommentare leider nicht immer gesehen werden.Dieser Text unterliegt dem Copyright und darf nur zum Zweck dieser Vermittlung kopiert und geteilt werden Für unsere Traumnasen suchen wir ,wie für alle Hunde in unserer Vermittlung ausschließlich ENDSTELLEN als FAMILIENHUNDE--Bitte keine Anfragen von Gnadenhöfen-Tierheimähnlichen Einrichtungen oder Übernahmeorgas-.Für alle Fragen rund um die Adoptionen von AMBER-MING und NEGRUTU bin ich zu jeder Zeit via Facebook Christel Feltens,per E Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter 01776841967 zu erreichen httpsa//mapofhope.de/2016/02/20/temeschwar-totungsanordnung-fur-alle-hunde/\:\:\:https\://mapofhope.de/2016/02/20/temeschwar-totungsanordnung-fur-alle-hunde/

 

  • 0001
  • 0002
  • 0003
  • 0004
  • 0005
  • 0006
  • 0007
  • 0008
  • 0009
  • 0010
  • 0011
  • 0012
  • 0013
  • 0014
  • 0015
  • 0016
  • 0017
  • 0018
  • 0019
  • 0020
  • 0021
  • 0022
  • 0023
  • 0024
  • 0025
  • 0026
  • 0027
  • 0028
  • 0029
  • 0030
  • 0031
  • 0032
  • 0033
  • 0034
  • 0035
  • 0036
  • 0037
  • 0038
  • 0039
  • 0040
  • 0041
  • 0042
  • 0043
  • 0044
  • 0045
  • 0046
  • 0047
  • 0048
  • amber-full
  • amber-port
Rate this article 2 Votes